Start|News-Archiv|Termine|Linksammlung|Lage und Anfahrt|Kontakte

Seelsorge Stift Wilten

Unser Konvent umfasst momentan 29 Mitbrüder und zwei Postulanten. 13 Mitbrüder wohnen ständig im Stift. Vom Stift werden 21 Pfarren - davon 20 inkorporierte - seelsorglich betreut.

 Der Großteil der 30 Mitbrüder ist zur Zeit in der Pfarrseelsorge eingesetzt (20 inkorporierte Pfarreien). Zudem arbeiten die Chorherren von Wilten auch in der Kategorialseelsorge (Kinder- und Jugendarbeit, Religionslehrer, Behindertenseelsorger, Blindenseelsorger, Militärseelsorger, Krankenpfleger, Malteserseelsorger, Seelsorger in Alten- und Pflegeheimen und in der religiösen Erwachsenenbildung).
Stiftskirche - Prämonstratenser-Chorherrenstift Wilten, Innsbruck, Tirol, Österreich Der Schwerpunkt unseres Ordens liegt in der Seelsorge und in der Pflege der Liturgie. Täglich beten wir, gemäß dem Auftrag des Hl. Norbert, das Stundengebet und feiern die Heilige Eucharistie. Die würdevolle Gestaltung der Liturgie (besondere musikalische Gestaltung, täglich gesungenes Chorgebet) ist uns dabei ein besonderes Anliegen und empfinden wir auch als unseren Auftrag.
Marquardkapelle, Prämonstratenser-Chorherrenstift Wilten, Innsbruck, Tirol, Österreich Das Stift Wilten sieht sich als Strahlungszentrum und als Ort der Ruhe. In den Räumlichkeiten des Stiftes, besonders im Besinnungszentrum und in der Marquardkapelle, treffen sich regelmäßig Gruppen zum Meditieren und zum Beten. Der Kontakt und die Verbindung mit den Menschen ist uns ein Anliegen. Regelmäßig organisieren wir im Haus öffentlich zugängliche Einkehrtage und Fortbildungen (z. B. Berufungsnachmittage). Für die Zukunft ist auch die Möglichkeit von "Kloster auf Zeit" geplant.
 Der Mensch mit seinen Bedürfnissen und konkreten Fragen und Anliegen liegt uns am Herzen. Wir versuchen da zu sein, wenn Menschen uns brauchen (Seelsorge, Aktivitäten im sozialen Bereich) und scheuen dabei auch nicht die Auseinandersetzung mit den aktuellen Fragen unserer momentanen pluralistischen Gesellschaft.

Die nächsten Termine

Die vorösterliche Zeit - eine Zeit der Versöhnung - eine Zeit der Heilung
Versöhnung mit mir selbst, Versöhnung mit dem was ich an mir nicht mag, Versöhnung mit meinem Leib und mit meiner Geschichte, kann gelingen, wenn wir uns mit uns selbst befreunden.
Datum: Donnerstag, 30. März 2017
Beginn: 09:00 Uhr
Ort: Dekanatsbüro im Leuthaus

Das Kreuz von Lampedusa besucht die - Pfarren im Dekanat
Das Kreuz von Lampedusa ist aus dem Treibholz gekenterter Boote geschaffen, die an die Küste von Lampedusa angetrieben wurden. Dieses Kreuz wird ab dem Aschermittwoch in die Pfarren unseres Dekanats gebracht werde und für eine Woche dort Halt machen. Wir alle sind eingeladen in diesen Tagen das Kreuz zu besuchen und, wie es Papst Franziskus ausdrückt, der „Globalisierung der Gleichgültigkeit“ entgegenzuwirken
Datum: Donnerstag, 30. März 2017
Beginn: 10:00 Uhr
Ort: von 24. - 30. März in der Pfarre Aldrans

weitere Termine...

die Suche

Geben Sie bitte in der untenstehenden Suchbox den Suchbegriff ein!

der Klosterladen

Klosterladen Stift Wilten Innsbruck

zu den Klosterprodukten

unsere Anschrift

Stift Wilten
Prämonstratenser-Chorherren
Klostergasse 7
A-6020 Innsbruck
Tirol, Österreich
Telefon: +43 512 583048
Fax: +43 512 583048-22

© Alle Rechte vorbehalten: Stift Wilten · Impressum|Kontakte|Newsletter